REGISTRIERKASSEN

TOPTECH - für jeden die passende Lösung.

REGISTRIERKASSEN

TOPTECH entwickelt Software für Handel und Gewerbe mit einer KASSE im Zentrum. Durch die neue Registrierkassenverordnung besteht eine sehr große Nachfrage nach konventionellen Registrierkassen. Dem hat TOPTECH Rechnung getragen und das Produktportfolio um qualitativ hochwertige Registrierkassen erweitert. Alle Kassen entsprechen der Registrierkassenverordnung und sind für die Anbindung der Signatureinheit ab 01.01.2017 vorbereitet.

 

Programmierung, Auslieferung und Schulung

Die Kassen werden nach Kundenwunsch konfiguriert, wobei wir generell einen Vorschlag für das Tastaturlayout machen. Wenn die Kasse fertig ist, wird ein Termin für die Schulung und Abholung der fertigen Kasse vereinbart. Die Zustellung des Gerätes ist gegen einen geringen Aufpreis auch möglich.

 

MOBILE LÖSUNG

MOBILE EASY ist so klein wie ein Taschenrechner mit Drucker, erfüllt aber alle Anforderungen, die sie an eine Kasse stellen. MOBILE EASY braucht keine permanente Stromversorgung, sonder läuft mit Akku mindestens einen Tag lang. Artikel mit Fixpreis und freier Preiseingabe können einfach über die mitgelieferte Software selbst angelegt und geändert werden. Für diese Kasse benötigen Sie keine Schulung. Falls Sie irgendwo Hilfe benötigen, hilft unsere zentrale Hotline gerne weiter.

 

QUORION Registrierkassen

Quorion QMP18 ist die kleinste „Kasse“. Dieses Gerät ist ideal für Gewerbe und Handel, wenn der Unternehmer eine sehr günstige Lösung sucht, oder mit PCs „nichts am Hut hat“. 12 Warengruppen mit freier Preiseingabe und zusätzliche Artikel mit Fixpreisen sind genauso möglich, wie der Verkauf und die Einlösung von Gutscheinen, die Rabattvergabe und der Zahlungsweg Bankomat.

Quorion QMP2000 ist eine Kassenserie, die alle Bedürfnisse für Handel und Gewerbe abdecken. Aus verschiedenen Modellen – je nach Bedarf an Fixtasten – wird das ideale Gerät ausgesucht und nach Ihren Wünschen vorbereitet.

Friends of TOPTECH

TOPTECH informiert:


Keine Panik vor dem Fristende


Wer mit 1.4.2017 noch keine Signatureinheit hat, muss nicht zwingend Strafen fürchten – aber es ist höchste Zeit sich darum zu kümmern!› mehr


Nach oben